Warum Versicherungsmakler?


Juristische Definition (BGH)

„…Der Versicherungsmakler ist der treuhändische Sachwalter des Versicherungsnehmers und steht in dessen Lager. Er ist der Interessenvertreter des Kunden, mit dem ihn ein Vertragsverhältnis verbindet, und steht dem Versicherer gegenüber…“

Unsere Sichtweise

Wir stehen auf der Seite unserer Kunden. Wir vertreten Ihre Interessen, wir verhandeln für Sie mit den Versicherern, wir begleiten Sie bei Unstimmigkeiten und wir lassen Sie nicht alleine… wir verstehen uns als „Kümmerer“.
Wir vermitteln nur die Produkte und die Gesellschaften an unsere Kunden, mit denen wir uns identifizieren können und welche uns glaubhaft klare Konzepte, sowie dauerhaft gute Konditionen nachweisen können.

Kosten?

Keine! Wir haben mit den Versicherungsgesellschaften Courtagevereinbarungen getroffen, welche unseren Aufwand für Analyse, Risikoermittlung, Verhandlungen, Vermittlung und Betreuung decken. Für Sie entstehen keine weiteren Kosten.

Maklerauftrag

Der Maklerauftrag mit der Vollmacht ist unser Handwerkszeug um die Dinge für Sie regeln zu können.